Fenster schliessen

Proof

Der Ugra/FOGRA-Medienkeil CMYK V2.0 bietet ein Mehr an Produktionssicherheit.
Der Ugra/FOGRA-Medienkeil CMYK V2.0 bietet ein Mehr an Produktionssicherheit.

Ein Proof – auch Prüfdruck genannt – stellt die farbliche Simulation des Auflagedrucks für einen spezifischen Druckprozess mit einem bestimmten Papiertyp dar. Er dient vor allem der Druckerei als verbindliche Farbvorlage, aber auch der Agentur oder dem Kunden zur Visualisierung des zu erwartenden Farbumfangs im Druck. Ein Proof muss von den übergabefertigen Daten erstellt werden. Zur optimalen Druckauftragsabwicklung ist der Proof zusammen mit den Druckdaten der Druckerei zuzustellen.

Der Proof sollte folgende Kriterien des Auflagendrucks möglichst genau simulieren:

†¢ farbliche Erscheinung
†¢ Papierton
†¢ Tonwertzunahme

Damit die genannten Kriterien auch kontrollierbar sind, muss bei einem Proof immer ein Medienkeil mitgeführt werden.